CK.Gateway

Das Tor zum Produkt Lifecycle Management (PLM)

Für Unternehmen mit einer Produktentwicklung wird die Prozessintegration zunehmend wichtig. Um Innovationsmanagement, aber auch Teilevielfalt und Entwicklungshäufigkeit souverän zu beherrschen, müssen die Informationen aus kaufmännischen Systemen und der Konstruktion zusammengeführt werden. Die Integration von Unternehmenssoftware (ERP) und Produktdatenmanagement (PDM/CAD) führt zu kürzeren Durchlaufzeiten und einer höheren Qualität. Mit CK.Gateway bietet ComputerKomplett eine Lösung für die ERP-PDM Integration.


Für mittelständische Unternehmen ist schnelles Agieren und eine hohe Produktivität von zentraler Bedeutung, da die Lebenszyklen von Produkten immer kürzer werden. Gleichzeitig erhöhen sich die Kundenanforderungen und der Wettbewerbsdruck. Um diesen Anforderungen gezielt gerecht zu werden, benötigen mittelständische Unternehmen Integrationsbausteine für die bestehenden IT-Strukturen für durchgängige Unternehmensprozesse. Dies bietet Computer Komplett mit dem CK.Gateway. Für innovationsorientierte Unternehmen ist die Einbindung der gesamten Wertschöpfungskette erforderlich. Dies gilt sowohl für Einzel- wie für Serienfertiger. Angefangen bei Entwurf und Konstruktion, über Fertigungsplanung und Produktion bis hin zur Einbindung von strategischen Partnern, Lieferanten und Kunden.

Best Practice Methode für grenzenlose Zusammenarbeit
Mit CK.Gateway werden PDM- und ERP-Systeme auf Ebene der Prozesse gekoppelt. Diese Lösung ist unsere Best Practice Methode, in der bewährte Standards zu einer für Unternehmen passenden Lösung konfiguriert werden. Hierdurch wird sichergestellt, dass eine Lösung entsteht, die hervorragend unterstützt werden kann und jederzeit zukunftsfähig ist. Im Ergebnis entsteht so für Unternehmen ein systemübergreifendes Change Management. Die Pflege der Stammdaten wird optimiert und sämtliche Bestandteile des Geschäftsprozesses unterstützt, wie:
  • Ein-/Auslaufsteuerung
  • Einbindung der Logistik Einkauf/Lager/Service
  • Serviceabwicklung Ersatzteile/Kundendienst/Dokumentation
  • Produktmanagement
  • Projektmanagement/Kostenbetrachtung/Projektfortschritt/
    Controlling/durchgängiges Konfigurationsmanagement
  • Vertrieb und Kalkulation
  • Produktionssteuerung
  • Variantenmanagement
  • Qualitätsmanagement

Darüber hinaus können Daten aus der Konstruktion direkt für eBusiness eingesetzt werden, was zusätzlichen Nutzen für Marketing und Vertrieb bietet.

Warum ComputerKomplett?
Wer abteilungs-, bereichs- und funktionsübergreifende Nutzen schaffen will, braucht einen Partner, der aus allen Teilbereichen Erfahrungen und Know-how bündeln kann. Hierin besteht das Konzept von ComputerKomplett: langjährige Erfahrung für betriebswirtschaftliche und technische Aufgaben, verbunden mit den notwendigen Ressourcen für die Umsetzung, führen zu einem Leistungsangebot, mit dem alle Anforderungen an moderne IT erfüllt werden können. ComputerKomplett bietet für jeden Fachbereich den richtigen Ansprechpartner und kann übergreifende Prozesse mit der unabhängigen Consulting-Organisation gestalten, moderieren und in der Umsetzung begleiten. Hinzu kommen die Mehrwerte, durch die Dienstleistungen in den ComputerKomplett Supportcentern und durch Schulung und Ausbildung der Mitarbeiter.
Integrationskompetenz
Die Integrationskompetenz von ComputerKomplett mit dem CK.Gateway basiert auf dem Fundament der Lösungskompetenzen in CAD/PDM und ERP/IT.
  • Kernkompetenz CAD/PDM
    Seit 1984 beschäftigt sich ComputerKomplett ASCAD mit der Informationstechnologie für technische Anwendungen:
    - Entwicklungssysteme CAD
    - Verwaltungssysteme PDM
    - Product Lifecycle Management
  • Kernkompetenz ERP/IT
    ComputerKomplett SteinhilberSchwehr gehörte 1957 zu einem der Pioniere der Büroorganisation und zählt heute zu den führenden deutschen IT-Systemhäusern:
    - Warenwirtschaft/ERP
    - Finanz- und Personalwesen
    - Betriebsdaten- und Zeitmanagement
    - DMS/BI/CAQ

CK.Gateway – Die wichtigsten Vorteile

Kosten

Durch die Vermeidung einer mehrfachen Daten erfassung entfallen unproduktive Tätigkeiten. Die einmal erfassten Daten und Dokumente stehen sofort für sämtliche Arbeitsschritte im Rahmen des gesamten Geschäftsprozesses zur Verfügung. Verzögerungen von Aktivitäten durch fehlende Informationen werden vermieden. Der sichere Zugriff auf die vorhandenen Informationen verhindert, dass Zukaufteile oder Material mehrfach bestellt werden, weil Informationen über Lagerbestände fehlen.

Zeit

Der gemeinsame Zugriff auf Informationen und Dokumente aus beiden IT-Bereichen beschleunigt die Durchlaufzeiten von Projekten im Unternehmen. Für die Nutzer entfällt ein getrennter und damit mehrfacher Suchprozess in unterschiedlichen Applikationen. Durch die Vernetzung der Systeme entsteht der Zugriff auf eine gemeinsame Datenbasis. Sie trägt entscheidend dazu bei, dass Vorgänge ohne Zeitverzug zwischen den Abteilungen weitergeführt werden können.

Qualität

Die Integration der Informationen aus CAD/PDM und ERP ermöglicht die vollständige Dokumentation von Produkten, Projekten und Prozessen in einer konsistenten sowie aktuellen Datenbasis. Die gemeinsame Verwaltung von Stammdaten, Dokumenten und Zeichnungen sorgt außerdem dafür, dass immer die aktuell gültige Version der Unterlagen bereitgestellt wird. Produktionsfehler und Ausschuss aufgrund veralteter oder nicht aktualisierter Unterlagen werden vermieden. Die Vernetzung von CAD/PDM und ERP/PPS unterstützt in hohem Maße die Forderungen der DIN ISO 9000 und gibt Sicherheit im Umfeld der Gesetzgebung der Produkt- und Produzentenhaftung.



ERP meets PDM


ERP-PDM Integration mit CK.Gateway bietet Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen

  • Anstieg von Produktkomplexität und Kundenanforderungen
  • Schnelles Wachstum unstrukturierter Daten und Dokumente
  • Aufwändige Kommunikation mit Kunden, Zulieferern und Fertigungs-und Entwicklungsstandorten
  • Produktivitäts- und Qualitätssteigerung
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
  • Schneller Informationsfluss über Abteilungs-/Bereichsgrenzen hinweg
  • Durchgängiges Änderungsmanagement

Welches Potenzial bietet CK.Gateway?



CK.Gateway ermöglicht es Fertigungsunternehmen:
  • Entwicklungsprozesse zu beschleunigen und damit Produkte früher auf den Markt zu bringen
  • Innovativere Produkte zu entwickeln, durch Bündelung von Know-how und schnellere Erzeugung von Varianten und alternativen Produkten
  • Qualitativ bessere Produkte anzubieten, durch transparentere Abläufe und vermehrte Nutzung der digitalen Produktdaten in allen relevanten Prozessen
  • Änderungsaufwand zu minimieren
  • Marktanforderungen direkt in den Entwicklungsprozess zu integrieren
  • Kommunikation innerhalb des Unternehmens, mit Zulieferern, Entwicklungspartnern und Kunden wesentlich effizienter und transparenter zu gestalten
  • Vorhandene Ressourcen besser zu nutzen
    Kosten zu reduzieren und die Wettbewerbsfähigkeit zu